LermerRaible Patent- und Rechtsanwälte - IP Law Firm
Dipl.-Phys. Dipl.-Wirt. Phys. Christoph Lermer

Dipl.-Phys. Dipl.-Wirt. Phys. Christoph Lermer

Deutscher und Europäischer Patentanwalt

Geboren 1968 in München. Studium der Physik an der Technischen Universität München, Abschluss als Dipl.-Physiker 1995. Schwerpunkte in der physikalischen Chemie (Molekularphysik), Medizintechnik, Analytik, in optischen und spektroskopischen Anwendungen und in der Halbleiterphysik. Aufbaustudium in der Betriebwirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen mit Abschluss als Dipl.-Wirt. Physiker 1999.

Von 1996 bis 1997 Beschäftigung als System- und Hardware-Entwickler in der chemischen Industrie, Entwicklung von Analysegeräten. Von 1998 bis 2000 Beschäftigung als Produktingenieur in der Halbleiterindustrie, insbesondere Entwicklung und Produktionsmanagement im Bereich Mikrokontroller für die Automobilindustrie.

Im gewerblichen Rechtsschutz seit dem Jahr 2000 in der Kanzlei Herrmann-Trentepohl und Partner (später Grosse Bockhorni Schumacher), zudem selbstständig in München tätig. Im Jahr 2006 Anschluss als Partner an die Kanzlei LangRaible, ab 2012 LermerRaible. Vielfältige Erfahrungen in Patent-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster (Design)- und Markenangelegenheiten sowohl in Verfahren vor Ämtern als auch vor Gerichten. Als Patentanwalt vertretungsberechtigt beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), beim Europäischen Patentamt (EPA), beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) für Unionsmarken und Gemeinschaftsgeschmacksmuster, bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), beim Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof (Nichtigkeitsklagen). Außerdem vertretungsberechtigt beim Schweizer Patent- und Markenamt (IGE).

Die Kompetenz im gewerblichen Rechtsschutz beruht auf einer Kombination hoher technischer Qualifikation mit mehrjähriger praktischer Entwicklungstätigkeit in verschiedenen Bereichen und dem Wissen und der Erfahrung in patent- und markenrechtlichen Verfahren.

Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Gesellschaften und Verbänden (Deutsche Physikalische Gesellschaft, VPP, FICPI).

Fremdsprachen: Englisch, Spanisch.

 

EN   DE
Copyright © 2015 LermerRaible Patent- und Rechtsanwalts PartGmbB   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ